Meditation Workshop & Meditationskurs

* Geführte Meditation – Die Energie der Achtsamkeit 

Entspanne und erweitere dein Bewusstsein.

Termin: Fr. 29. Sept. (18:30 – 20:00)

Kläre dein Selbst  – verändere deine Energie.

Was erwartet dich?
– Wissenswertes über Meditation und deren Wirkung auf Körper, Geist und dein Umfeld. 
– Thema: Die Energie der Achtsamkeit
   Sehr oft stehen wir uns selber im Wege und unser Energiefluss ist blockiert.  
   Durch die Meditation üben wir uns in Entspannung, emotionaler Gelassenheit und Zufriedenheit.
   Die bewusstseinserweiternde Wirkung bringt dich zurück in deine innere Balance und dein 
   körperliches Wohlbefinden.
Geführte Meditation mit Unterstützung von Hemisphären-Synchronisations Musik.
   Ein spezielles Kopfhörersystem ermöglicht eine noch tiefere Entspannung und bringt deine beiden  
   Gehirnhälften wieder in Einklang.

vom  WISSEN zum TUN zum SEIN


– Keine Vorkenntnisse erforderlich.
– Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
– Kosten: 17 EUR
– Kursleitung: Harald Kössler
Anmeldung 


* wTs Workshop – „Du bist der Schöpfer deiner Wirklichkeit“

Achtsamkeit & Meditation – Neurowissenschaft – Emotionale Intelligenz – Mentaltraining
Termin: 2 Tage – Sa. 11. & So. 12. Nov.
Mehr Infos


*
Workshop – Der Atem, die Quelle von Energie und Kraft.
  Yoga & Verbundener Atem nach Dr. Ruediger Dahlke

Sa. 25. Nov. (10:00 – 12:00 & ca. 14:00 – 18:00) 

Mit dem ersten Atemzug werden wir in unsere Welt geboren. Der Atem ist seither unser beständiger Begleiter. Er verbindet uns mit dem Leben und ist durch das abwechselnde Ein- und Ausatmen das vielleicht wichtigste Symbol für unser Dasein in der polaren Welt. Über den Atem kommen wir sowohl im Yoga als auch im Verbundenen Atem an die eigene Quelle von Kraft und Energie.

Wir beginnen mit einer gemeinsamen Einstimmung auf das Thema Atem und Energie. Daran anschließend werden wir uns Techniken und Werkzeugen der Yoga Praxis widmen. Wir üben Asanas (Körperstellungen). Sie werden für ein paar Atemzüge gehalten. Dabei wird tief in den Bauch geatmet. Der Geist ist konzentriert. Die Energie wird geweckt. Jede der Yoga Übungen wirkt auf Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder, Faszien Drüsen und innere Organe. Am Ende wird entspannt, sich ganz der geweckten Energie überlassen. Bei allem spielt die Atmung eine wichtige Rolle. Sie weckt auch die Lebensenergie (Prana). Prana soll wieder frei fließen.

Der Schwerpunkt des Nachmittages gilt dem Verbundenen Atem nach Dr. Ruediger Dahlke. Er wird eingeleitet mit einer Tiefenentspannung und geführten Meditation. Daran anschließend werden Ein- und Aus Atem ohne Pause verbunden und gehen nahtlos ineinander  zu einer Art Atemkreis über. Dadurch wird vermehrt Energie aufgenommen und diese Energieströme werden im Körper fühl- und erlebbar.

Häufig kommt es bei so einer bewussten Erfahrung mit dem eigenen Atem zu intensivem Erleben von innerer Kraft und Weite oder auch Entspannung und tiefer Ruhe. Oft kann es auch zu Erkenntnissen, die zu mehr Klarheit  in Bereichen der persönlichen Lebensbedürfnisse und Lebensfragen führen.

Ruediger Dahlke: “Die tiefsten Mediationserfahrungen hatte ich beim verbundenen Atem. – Keine Methode bringt uns unserer Seele rascher näher. Sie verbindet in idealer Weise Machen und Loslassen, das tiefe Atmen und die völlige Hingabe. Keine Meditation kann auch so rasch zu Einheitserfahrungen oder in deren Nähe führen, wie der verbundene Atem. Mit keiner anderen Methode sind auch nur annähernd so viele tiefe spirituelle Erfahrungen möglich.“

Zum Abschluss verbinden und integrieren wir die gesammelten Erfahrungen und Eindrücke des Tages.

Mehr Information zum Verbundenen Atem: www.flussdeslebens.at

– Leitung: Manuela Drobilich, Richard Pietsch & Suzanne Mc Ewen
– Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. 
– Es sind keine Yogakenntnisse erforderlich.
– Kosten: 125 EUR
Anmeldung



*
Herzmeditation

Termin: So. 17. Dez. (18:30 – 20:00)

Die sanfte und gleichzeitig aktive Meditationstechnik in verschiedenen Phasen nämlich im Stehen, im Sitzen und im Liegen, sensibilisiert das Herzchakra und reinigt den gesamten Organismus. Angestaute Gefühle können sich auflösen und eine neue Heiterkeit und Freude im Herzen werden entdeckt.

– Für diese Meditation sind keine Yogakenntnisse erforderlich.
– Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
– Mitzubringen: bequeme Kleidung, um gut entspannen zu können.
– Kosten: 17 EUR
– Leitung: Manuela Drobilich
Anmeldung


* 108 Sonnengrüße – Meditation in Bewegung

Für alle die eine Herausforderung suchen. 

Termin in Ausarbeitung

Der Sonnengruß ist eine Übungsreihe, die uns unendlich viel Kraft schenkt. 
108 Sonnengrüße fließen ineinander, reinigen den Körper und befreien den Geist. Eine wunderbare Meditation, Atem und Bewegung im Fluss und im Einklang miteinander. Erlebe die Energie, die dabei entsteht und genieße einen Tanz der besonderen Art!

Die Zahl 108 ist eine kosmische Ordnungszahl, die sich wie folgt zusammensetzt: 
12 – die Anzahl der Monate im Jahr 
3 x 12 = 36 – die 3 steht für die 3 Dimensionen in unserem Leben. 
3 x 36 = 108 – die 3 steht für Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft 

– Für Anfänger und Fortgeschrittene
– Leitung: Manuela Drobilich und Harald Kössler
– Kosten: 20 EUR
Anmeldung

 

* Kundalini Meditation  … eine Energiedusche

Termin in Ausarbeitung

Schütteln – Tanzen – Stillsitzen – Entspannen. Diese beliebte Abend-Meditation hilft dir Stress abzubauen und Gefühle auszuleben, um schließlich zur Ruhe zu finden und zu entspannen. Diese Meditation dauert eine Stunde. Sie besteht aus vier Phasen, die drei ersten werden von Musik begleitet, die letzte nicht. Kundalini wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt.

– Für diese Meditation sind keine Yogakenntnisse erforderlich.
– Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
– Mitzubringen: bequeme Kleidung, um gut entspannen zu können.
– Kosten: 15 EUR
– Leitung: Manuela Drobilich
Anmeldung


* Klangreise „Sound  Medicine“ – Entschleunigen und Loslassen

Termin in Ausarbeitung


Entspanne dich und Entschleunige mit den heilenden Klängen der Gongs, Klangschalen, des Harmoniums und verschiedenen exotischen Klanginstrumenten. Dein  Körper wird in eine harmonische Schwingung gebracht und dadurch werden deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Um den Geist zu beruhigen, stimmen wir uns mit dem Tönen und dem Mantra Singen ein, um die Klänge im außen noch besser wahrnehmen zu können. Klangreisen sind angenehm wohltuend – gönn dir eine Auszeit und lass dich inspirieren.

– Anforderungen: Keine Yogaerfahrung nötig.
– Mitzubringen: bequeme Kleidung, um gut entspannen zu können.
– Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
– Kosten: 17 EUR
– Leitung: Manuela Drobilich und Harald Kössler
Anmeldung

 
 

 


Unser Tipp für die Entspannung und Enschleunigung zu Hause

Übungsvideos von der „Weisen Yogini“
Diese Videos werden dich gut entspannen, entschleunigen, deine Gelassenheit fördern, deine Intuition stärken und dich mit neuer Energie aufladen.

Zu den Yogini Videos