Marina Stefani

Auf einem 3 monatigen Auslandsaufenthalt in Indien habe ich Yoga kennen und lieben gelernt. Als begeisterte Sportlerin der gymnastischen sowie akrobatischen Sportarten spürte ich sofort die wohltuenden Wirkungen des Yoga auf Körper, Geist und Seele. Mein Weg führte mich vom Bikram Yoga, dem ich die ersten 3 Jahre meines Yogawerdegangs widmetete, zum Jivamukti, Ashtanga und Vinyasa Yoga. Mittlerweile praktiziere und unterrichte  ich regelmäßig dynamische sowie sanfte Formen des Hatha Yoga und nehme laufend an zahlreichen Seminaren und Workshops teil um mich weiterzubilden. Es liegt mir  am Herzen, meine Liebe zum Yoga an möglichst viele Menschen weiterzugeben und Yoga in seiner Ganzheit zu leben.